AKTUELLES UND AKTIVITÄTEN

67. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie

Vom 23.09. bis 26.09.2015 fand der diesjährige Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie in Hamburg statt – und auch die Ärzte für Afrika waren vertreten.
Mehrere aktive Vereinsmitglieder wendeten ihre Freizeit auf, um interessierte Standbesucher über die Arbeit unseres Vereins zu informieren. Vielen Dank dafür! Wir konnten durch ihre Informationsarbeit mehrere neue Mitglieder gewinnen und Ärzte sowie Pflegepersonal für unsere Arbeit begeistern. Ebenso geht unser Dank an die Firma Takeda, die uns wieder einmal ermöglichte, ihren Stand mit zu nutzen.

Doch nicht nur durch aktiven Standdienst konnten wir unsere Vereinsarbeit bekannt machen. In diesem Jahr hielt unser Vereinsmitglied Privatdozent Dr. Ahyai, der bereits mehrere Einsätze für unseren Verein durchgeführt hat, einen Vortrag:  Screenen, Operieren, Helfen - Mit Ärzte für Afrika e.V. nach Ghana.

Medizinische Einsätze in anderen Ländern sind mittlerweile auch für Assistenzärzte attraktiv. Diese Ärztegruppe sprach Dr. Ahyai, mit seinem Vortrag bei der GeSRU (German Society of Residents in Urology e.V.) an, die sich in der Fachweiterbildung zum Urologen befinden. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Vortragenden. Denn auch unser Verein ist auf Nachwuchs angewiesen .

 


Wenn Sie sich für unsere Vereinsarbeit interessieren, müssen Sie aber glücklicherweise nicht bis zum 68. DGU am 28.9. bis 1.10.2016 im Congress Center Leipzig warten. Unsere Homepage hält schon zahlreiche Informationen bereit; bei Fragen wenden Sie sich gern jederzeit an uns!