Termine/Aktuelles

Einsatz-Blog

Für Interessierte gibt es an dieser Stelle einen Blog über den Einsatz in Battor im Mai 2019. Es kann mitverfolgt werden, wie unsere Einsätze so ablaufen. Viel Spaß!

Blog Battor Mai 2019

 

Information zur Anpassung des Mitgliedsbeitrages ab 2020

Sehr geehrte Mitglieder  von Die Ärzte für Afrika eV,

eine Erhöhung des Mitgliedsbeitrages von derzeit 30,- Euro im Jahr auf 50,- Euro im Jahr steht zum 1.1.2020 an und wurde durch die Mitgliederversammlung mehrheitlich beschlossen.

Die Finanzierung unseres Vereins erfolgt ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Der Verein ist zur sorgfältigen Finanzplanung verpflichtet. Der aktuelle Kassenstand weist derzeit noch einen positiven Betrag aus und beinhaltet auch die notwendigen Reserven. Jedoch werden die zukünftigen Belastungen ansteigen. Die Anzahl der Einsätze und die Anzahl der aktiven Urologen, Techniker und OP Schwestern steigt von Jahr zu Jahr, nur durch die finanzielle Unterstützung unserer Hospitäler kann der Verein das notwendige Vertrauen zu den 6 Hospitälern in Ghana aufbauen und die Einsätze absichern.             

Der Vorstand und viele  Mitglieder leisten bei der Spendenakquise vorbildliche Arbeit.  Bei verschiedenen Stiftungen und Institutionen wurden Anträge auf Unterstützung gestellt, die Aussichten sind vielversprechend. Auch regelmäßiger Kontakt zu Firmen sichert weitere Spendeneingänge in Form von Geld-und Sachspenden. Durch den Newsletter können wir den Kontakt zu unseren Mitgliedern und Unterstützern aufrecht erhalten und für weitere Spenden werben. Der Großteil der Verwaltungskosten wird durch Privatspenden abgedeckt, die aktiven Urologen leisten ebenfalls einen sehr hohen Anteil an der Finanzierung der Reise-und Einsatzkosten. Ein sorgfältiger und sparsamer Umgang mit den Spendengeldern wird durch den Vorstand garantiert.             

So bittet der Vorstand für Ihr Verständnis und Akzeptanz der Beitragsanpassung, damit die außerordentlich erfolg – und segensreiche Arbeit fortgesetzt werden kann.

Herzliche Grüße, Erhard Rübsam

 

Kongresse mit geplantem ÄfA-Stand

  • UroUpdate Frankfurt, 08./09.03.2019, Campus Wetend Frankfurt
  • UroUpdate Berlin, 29./30.03.2019, Langenbeck-Virchow-Haus Berlin
  • NRW Kongress Münster, 28./29.03.2019, Messe und Kongress Zentrum Halle Münsterland
  • Bayrischer/Österreichischer Kongress Wien, 09.-11.05.2019, Reed MEsse Congress Center, Messeplatz 1, 1020 Wien
  • Südwestdeutscher Kongress Stuttgart, 22.-25.05.2019, Liederhalle Stuttgart, Berliner Platz 1-3
  • Nordkongress Hamburg, 13.-15.06.2019, Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1
  • DGU Kongress Hamburg, 18.-21.09.2019, Messe Hamburg

 

DGU 2018 Dresden

Auch in diesem Jahr war unser Verein wieder sehr erfolgreich mit einem Infostand auf dem DGU in Dresden vertreten. Unser Standteam konnte in den Vortragspausen zahlreiche Mitglieder und Interessenten über unsere Arbeit und Projekte in Ghana informieren. Auch fand ein reger Erfahrungsaustausch zwischen bereits in Ghana aktiven Urologen und Mitgliedern, welche dieses oder nächstes Jahr zum ersten Mal zu einem Einsatz aufbrechen werden, statt. Unser Verein konnte des weiteren gleich elf Neumitglieder begrüßen, welche sich auch für die aktive Mitarbeit im Verein interessieren – herzlich Willkommen!

Ein besonderer Dank gilt der Firma Takeda für die Ausrichtung des Infostandes und die vorzügliche Bewirtung. 

 

                     

 

Pressemittelungen

Datum Beitrag
Sep. 2018 "Je länger eine gute Geige gespielt wird..."
Sep. 2018 "Auch im Urlaub rettet er Leben"
Jul. 2018 ARD Fernsehen: „Serie: Ärztemangel in Ghana“
Mai 2018 „Wenn Welten aufeinander treffen“
Mär. 2018 Podcast: „Mangelware Arzt in Ghana“ Bayern 2
Mär. 2018 „Wie Ghana gegen die Abwanderung seiner Ärzte kämpft“
Okt. 2015 „Einmal pro Jahr in Ghana im Einsatz“
Jun. 2014 „Die Patienten warten auf sie“ Wormser Zeitung
Aug. 2013 „30 Jahre lang als Urologe den Armen geholfen“
Dez. 2012 „Gladbacher Ärzte wollen Anita retten“
Mai 2011 „Hilfe dringend benötigt“
Jan. 2011 „Düsseldorfer Arzt hilft in Ghana ….“
Sep. 2009 „Ganz einfach Menschen heilen…“
Nov. 2008 „Eine andere Wirklichkeit…“

Ich unterstütze
die Ärzte für Afrika!

Mit jeder Spende helfen Sie, die medizinische Versorgung bedürftiger Menschen zu verbessern. Wir garantieren Ihnen, dass jeder Spendencent unmittelbar den Projekten in Afrika zugute kommt, denn die Verwaltungskosten des Vereins werden allein von den aktiven Mitgliedern getragen.

SPENDEN

Sie möchten weitere Informationen über unseren Verein erhalten oder haben Fragen an uns?

Dann abonnieren Sie unseren Newsletter oder kontaktieren Sie uns direkt!

Jetzt Newsletter abonnieren!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Jetzt spenden

Spendenkonto: Die Ärzte für Afrika e.V. Deutsche Apotheker- und Ärztebank IBAN:DE 94300606010007744110 BIC: DAAEDEDD
Copyright © 2018 – DIE ÄRZTE für AFRIKA e. V.